direkt maschin

Christian Bachler / Leo Kreisel / Lupo Wolf (Hg.) Direkt Maschin Was ist es, das Euch hier hält? Ein 1994 realisiertes Projekt des Vereins für medienübergreifende Kulturarbeit RHIZOM in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum Freie Akademie Moskau, Petrowski Boulevard 12, war die Errichtung eines Kommunikationsbüros in Moskau zur Übermittlung von Faxnachrichten nach Graz, wo diese Botschaften inseriert, als Plakat kolportiert und in gesammelter Form hier als Zeitung publiziert sind. ISBN 3-901796-12-6…

monstera deliciosa

Dagmar Frühwald Monstera Deliciosa  Pflanzeninszenierungen 1991-1995 Plants: „mise-en-scène“ 1991-1995 In einem Wechselspiel von Dekonstruktion und Rekontextualisierung weist Dagmar Frühwald in ihren Objekten und Installationen auf Funktionen von Pflanzen, auf historische und kulturspezifische Apperzeptionsmodi sowie auf die zivilisatorische Verfremdung der Flora als globale Erscheinung. Die Ästhetik der Pflanze hat sich hinter die Inszenierung des kulturellen und des natürlichen Systems zurückgezogen. Employing the interaction of deconstruction and recomposition within different contexts, the…

im holz

Wolfgang Sohm, Robert Reszner Im Holz Teile einer Installation Sechzehn in Baumrinde geschnittene Initialen von zwei anonymen Personen im Wienerwald bilden den Inhalt dieses Heftes, das auf einer speziell zum Auflegen der ganzen Heftauflage betonierten Form in einem Raum in Wien 1995 zu finden war. Die von Passanten dort belassenen Exemplare wurden numeriert, mit einem Umschlag versehen und bilden die Auflage dieser Publikation. ISBN 3-901796-09-6 22 Seiten mit 20 SW-Abb.…

transfer colombia – austria

Gue Schmidt (Hg. / Editor) TRANSFER COLOMBIA – AUSTRIA Ein internationales Austauschprojekt zeitgenössischer Kunst 1994 Un proyecto internacional de intercambio de arte contemporáneo 1994 Eine vom kolumbianischen Künstlerteam Tulio Restrepo, Francisco Londoño und Armando Montoya zusammengestellte Schau von zwölf kolumbianischen KünstlerInnen war in Wien und Dortmund zu Gast. Parallel dazu waren Arbeiten von acht österreichischen Künstlern in Medellin, Bogotá, Mexico City und Toluca (Mexiko) ausgestellt. Dieser Katalog begleitete die kolumbianische…

austria – korea

Gue Schmidt (Hg. / Editor) AUSTRIA – KOREA 1993 Internationales Austauschprojekt zeitgenössischer Kunst International Exchange Project of Contemporary Art Eine vom koreanischen Künstler Kum Nam Baik kuratierte Ausstellung von 48 koreanischen KünstlerInnen und eine von Gue Schmidt zusammengestellte Schau von 33 österreichischen KünstlerInnen tauschten 1993 ihre Ausstellungsorte. Dies ist der Katalog der koreanischen KünstlerInnen mit einem Anhang, der auch einen Überblick über die Arbeiten der Österreicher ermöglicht. An exhibition organized…

bodensprache

Wolfgang Sohm (Hg.) Bodensprache Eine raumgebundene Installation und fünf raumbezogene Objektgruppen Dieser Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Haus Wittgenstein in Wien 1991 zeigt eine raumgebundene Installation von Alfred Graselli, Anne Schmees und Wolfgang Sohm sowie auf die Räume bezogene Objekte und Objektgruppen von Josef Dabernig, Dagmar Frühwald, Marietta Huber, Jörg Landers und Gue Schmidt. ISBN 3-901796-06-1 36 Seiten mit 17 SW-Abb. | Format 26,9 x 21 cm | Broschiert Wien…

la fotografia – de mexico

Gue Schmidt (Hg./ Editor) LA FOTOGRAFÍA – DE MÉXICO 15 Positionen zeitgenössischer mexikanischer Photographie 15 posiciones de fotografía mexicana contemporánea Dieses Begleitheft zur gleichnamigen Ausstellung im Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis in Bregenz 1997 und im Ausstellungsraum LABOR von Rhizom in Graz 1998 zeigt einen Querschnitt von Arbeiten mexikanischer Photokünstler, welche nicht nur in den verschiedensten Bereichen der mexikanischen Photokunsttradition tätig sind, sondern sich auch an der Grenze zu Installation…

hören ist sehen I

  Gue Schmidt (Hg / Editor) HÖREN IST SEHEN – OIR ES VER Radiokunst und Klangskulptur Arte Radiofónico y Escultura Sonora HÖREN ist SEHEN war eine Ausstellung von Klangarbeiten von 34 unterschiedlichen Künstlern im Radioraum von Medellín, sowie eine Ausstellung von photographischen Assoziationen der Klangarbeiten im PALACIO DE EXPOSICIONES – MEDELLIN – COLOMBIA/ S.A. OIR ES VER consistió en una exposición de trabajos sonoros de 34 artistas, presentada a través…

eisen für europa

Wolfgang Sohm (Hg. / Editor) Eisen für Europa | Iron for Europe Der imaginäre Raum ist Grundlage, Rohstoff für die Zukunft, „Eisen für Europa“ eben, wie er sich in der medialen Wirklichkeit Anfang der 90er Jahre und in der Folge in den hier vorgestellten Ausstellungen zeigt. Entsprechnungen, geschichtete Zeit, Erinnerungen, transponiert in zwei Installationsgruppen mit Teilen von Alfred Graselli, Ewald Kittl, Wilhelm Sohm und Wolfgang Sohm im Haus Wittgenstein 1992…